Waldlauftitel für Traub und Konrad, Schüler knapp am Titel vorbei

Bei den Waldlaufmeisterschaften des Kreises Reutlingen und der Region Achalm zeigten unsere Schüler gute Leistungen. Jonas Rau, von Hause aus eigentlich Turner belegte in der AK M 9 über 1000m in 4:35min den 3. Rang in der Kreiswertung. Neuling Lasse Notz und Marvin Hoba beide Klasse M 10 liefen ein beherztes 1000m Rennen. Lasse belegte Rang 2 im Kreis und wurde Dritter in der Region in 3:52min. Marvin belegte Rang 7 und 11 in 4:09min. Ein weiterer Neuling war mit Dominik Bertram M 13 am Start. Auf der schweren Strecke über 1680m vergab er zwei Titel, da er sich 80m vor dem Ziel auf den Boden warf und glaubte nicht mehr zu können. Die Trainerin machte ihm Beine und er lief doch noch ins Ziel und wurde in 6:53min noch Zweiter im Kreis und 3. in der Region. Auch Sprinter Lucas Weyrich M 15 stellte sich der Herausforderung über eine große Runde mit Berg kurz vor dem Ziel. In 6:17 min lief er über den Zielstrich und belegte Rang 2 und Rang 4. Mit ein wenig mehr Ehrgeiz wäre auch bei ihm noch eine bessere Platzierung möglich gewesen. Gleich dreimal mussten die Senioren den "Buckel" hochlaufen. Werner Traub (M55) siegte an seinem Geburtstag in 22:41min in der Klasse M 50 und wurde mit dem Kreis- und Regionaltitel belohnt. Auch Ernst Konrad (eher auf den kürzeren Strecken ohne Berg zu Hause) lief ein gutes Rennen und wurde mit dem Kreis- und Regionaltitel der Klasse M 60 belohnt.