Liebe Läuferinnen und Läufer,
liebe Bad Uracher Bürgerinnen und Bürger,
liebe Freunde des Sports,

 

zum diesjährigen Stadtlauf möchte ich Sie in Bad Urach ganz herzlich willkommen heißen.

„Früh übt sich, wer ein Meister werden will!“ - ganz im Sinne dieses Sprichwortes sind viele Sportlerinnen und Sportler schon seit Wochen und Monaten dabei, sich auf den diesjährigen Bad Uracher Stadtlauf vorzubereiten. 

Bereits zum 21. Mal treffen sich sportbegeisterte Menschen aller Alters- und Leistungsgruppen in unserer Stadt, um ihr Bestes zu geben und im Feld der Läufer das möglichst beste Ergebnis zu erzielen.

Manche haben dabei den Ehrgeiz, zu gewinnen und anderen wiederum geht es vielleicht lediglich darum, die persönliche Bestzeit zu unterbieten. Allen ist jedoch gemeinsam, dass sie Spaß daran haben, sich zu bewegen, sich fit zu halten und dazu noch in unserer wunderschönen Innenstadt unterwegs zu sein.

Das Sprichwort vom „frühen Üben, wer ein Meister werden will“ trifft diesmal in ganz besonderem Maße auch auf die Kleinsten zu, für die erstmals ein Laufrad-Rennen für die 2- bis 3-jährigen  auf dem Programm steht.

Für diese und alle anderen tollen Ideen sowie für die aufwendigen Vorbereitungen des Stadtlaufs möchte ich den engagierten Mitgliedern des TSV Urach ganz herzlich danken.

Ebenfalls bedanken möchte ich mich bei den vielen Sponsoren, ohne deren großzügige Unterstützung eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

Ich wünsche allen Beteiligten viel Freude, gute Kondition, spannende Rennen, faire Wettkämpfe und vor allem ein verletzungsfreies Lauferlebnis.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Elmar Rebmann

Bürgermeister